Aktuelles aus dem Verein

20.06.2012

Operettenabend


Eine musikalische Reise durch die Welt der Operette

20.05.2012

Der von den Studierenden der Musikhochschule Aachen dargebotene Operettenabend, zu dem das Brander Kulturforum erstmals in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Tanz, Standort Aachen, eingeladen hatte, zog schnell seine Zuhörer in seinen Bann. Erstmals konnten die jungen Talente auf hohem Niveau ihre Gesangs- und Tanzkunst einem breiteren Publikum vorstellen. Es erklangen viele bekannte Melodien aus Operetten von Johann Strauß, Franz Lehar, Emmerich Kálmán, Carl Millöcker und Paul Abraham.

Unter der musikalischen Leitung von Bernhard Gaube begleitete das Salon Ensemble, das sich ebenfalls aus Studierenden der verschiedenen Instrumentalklassen zusammensetzte, die Schauspieler auf der Bühne.

Den zahlreich erschienen Zuhörern bot sich ein kurzweiliges Programm, das gezeigt hat, dass auch heute noch Operettenmelodien begeistern können. Den jungen Künstlern zollten sie daher reichlich Beifall für schönen Gesang und herrliche Stimmen. Auf weitere Auftritte der Musikhochschule kann man sich freuen.

Dem Brander Kulturforum ist es ein Anliegen, jungen engagierten Künstlern eine Auftrittschance zu geben; es wird daher bestrebt sein, das kulturelle Angebot in Brand zu erweitern.


Text: Ursula Hardt
Foto: Peter Rotheudt